Welcome, Guest
Username: Password: Remember me
Allgemein

TOPIC: Deutsche Oldtimer Bergmeisterschaft!

Deutsche Oldtimer Bergmeisterschaft! 2 years 1 month ago #4533

  • Lucas Bauß
  • Lucas Bauß's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • "Wenn den Baum siehst, in den du rein fährst, hast
  • Posts: 12
  • Thank you received: 2
  • Karma: 0
Ich persönlich sehe die Probleme nicht bei den Autos eher an der Förderung neuer Talente. Ich meine der unbedingt Gt3 Autos oder ähnlich Autos sehen will soll halt an seiner geliebten Rundstrecke bleiben! Ich bin auch jung und liebe die "Alten Autos" ich schau mir lieber alte und Glp Autos an wie die komischen Elektro Autos (Iberg Osnabrück) und wem das ganze nicht gefällt sollte zu Hause bleiben! Da hab ich lieber nen Starterfeld von 200 Autos aus Berg-cup Glp usw wie 60 Top Autos wo eh nur jeder langsam fährt weil er Angst um sein Auto hat!
The administrator has disabled public write access.

Deutsche Oldtimer Bergmeisterschaft! 2 years 1 month ago #4531

  • Richard
  • Richard's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • der fliegende Engländer
  • Posts: 1695
  • Thank you received: 178
  • Karma: 16
Hallo Lucas,

Eigentlich enthalte ich mich bei sollche Meinungs-Aktionen, denn es gibt immer Mitteilungsbedürftigen die meinen sie müssten ihr "Senf" dazu geben...

Der Leserbrief ist insofern soweit ok in der hinsicht dass es der Realität entspricht.
Das seiner Vorstellungen niemals wahr werden ist jeder "Berg-Fachmann" völlig klar, das bedarf kein grosse diskussion oder gegenreaktionen. Wer meint er müsste seinen "Senf" dazugeben und obendrein nochwas draufpacken darf es gerne tun. Es wird aber nichts daran ändern das der Leser in gewisse weise recht hat was die veralterte Technik angeht.
Finde es aber schade das er sich ein Urteil über "GLP" erlaubt ohne sich darüber sachkundig zu machen.

Fahrer von Teure hochmoderne Renntechnik sind am Berg sowieso fehl am Platz.
Warum sollte ich ein Fahrzeug mit ABS ausstatten wenn ich es an den meisten Bergstrecken sowieso besser ausschalten soll.
Stell dir mal ein Rennfahrzeug mit alle mögliche moderne shicki-micki technik drin an eine Rennstrecke mit eine länge von etwa 2000 bis 4000m, schlechte Asphalt, Bodenwellen, vielen Kürven und Serpentinen, sowie Strassengräben, rütschige Mittelstreifen, dicke Baumstämme und randnahe Leitplanken. Eigentlich ist das eine "Kranke" Vorstellung, zumindest ist dass die Meinung der meisten moderne Rundstreckenfahrer.


Zu den reaktionen (Leserbriefe)

www.berg-meisterschaft.de/?p=7771

Da schreibt zum beispiel Dirk T folgendes:
"In England, Italien und Spanien sind die Verhältnisse in Bezug auf Rennstrecken und Veranstaltungen auch um Welten besser als bei uns"...

Dieser Leser fährt anscheinend nach hauptsächlich und lieber Rundstrecken.
Was für ein quatsch, zumindest was die Bergzene in England betrifft.
Wer will schon eine Bergstrecke mit Maximal 900 meter länge und vielleicht 80 meter höhenunterschied befahren ? :sick: (das ist zum beispiel etwa 50% der Osnabrücker Bergrennstrecke und die ist nicht gerade spektakulär).
800m bis 900m ist so ziehmlich der durchschnitt in England, und dort findet mann überwiegend richtig Historisches Kulturgut an der Strecke (Vorkrieg- bis Nachkriegsfahrzeuge), kaum Youngtimer oder modernes "Zeugs".
Also...
Wer ein Leserbrief kritisiert und so tut als ob der Leser keine Ahnung hat, sollte lieber selber sein eigene aussagen ersteinmal prüfen, sich auf tatsachen beschränken und selbst kein "Allgemeinen Mist" von sich geben.

Ansonsten fand ich die reaktionen recht lüstig, fast jeder der beantworter fühlte sich angesprochen oder sogar persönlich angegriffen. :whistle:

Wir in der GLPberg sind nunmal eine "Historische" Truppe und jeder weiss es, wer also ein "modernes" Auto bewegen will kann es gerne tun und dass die ganze Woche lang und sich gleich in den vielen Staus mit einreihen. ;)
Bei uns in der Gruppe hat moderne Technik nichts verloren, am Berg fahren ist es sowie ein kurzes vergnügen und bei GLP-modus2 (Vollgas) ein sehr hoch konzentriertes Fahrmoment der bei diesen alten Technik kaum Fahrfehler zulässt und wenn ja, dann eventuelle fahrfehler mit bitterböse Überraschungen rächt.
Die meisten von uns kennen es, um so älter der Technik, um so mehr aufmerksamkeit wird abverlangt beim fahren und um so anstrengender ist es. Veraltete Fahrwerke mit Gummibuchsen, Originale (unterdimensionierte) Bremsanlagen, alte "H"-Schaltgetriebe sowie Eisenklumpen unter der Motorhaube machen das ganze nicht gerade zu ein Kinderspiel... :pinch:

Bergrennen ist einer der ältesten Motorsport Arten und war schon immer ein "Altherren" Sport, eher für erfahrene Fahrer und mutige Neueinsteiger, nichts für weicheier die lieber kreise drehen auf auslaufwiesen oder in weichen Kiesbetten landen. ;)
Also etwas worauf mann als Berfahrer stolz sein kann. Das besondere ist, Bergfahrer halten zusammen und lassen sich nicht gegenseitig anfeinden sobald es um ein Blechpokal oder unberechtigte kritik geht. Beim Bergrennen wird keiner Weltberümtheit erlangen oder steinreich werden. Daher sollte diese Kritik wie Wasser auf den Entenrücken abperlen, keiner sollte sich angesprochen fühlen. Wenn ja, dann nehmen dieser den Sport viel zu ernst, oder haben wahrscheinlich ein problem. ;)

Ergo: Ich fühle mich wohl unter den "Alten Haasen" und fahre gern mit "Alte Technik", mann muss nicht wie in der Modewelt alle paar Jahre eine "neue Karre" anschaffen, schulden machen und unglücklich werden...
"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten"
Last Edit: 2 years 1 month ago by Richard.
The administrator has disabled public write access.

Deutsche Oldtimer Bergmeisterschaft! 2 years 1 month ago #4529

  • Lucas Bauß
  • Lucas Bauß's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • "Wenn den Baum siehst, in den du rein fährst, hast
  • Posts: 12
  • Thank you received: 2
  • Karma: 0
Ich schick euch mal hier ein paar Links rein und will mal wissen lieb glpler was ihr sagt vor allem Richard☺!

www.berg-meisterschaft.de/?p=7763

www.berg-meisterschaft.de/?p=7771

www.berg-meisterschaft.de/?p=7785

Ich weis nicht wer das alles schon gelesen hat aber vielleicht gibt es ja auch ein paar Meinungen hier dazu! ;)
MfG Lucas
The administrator has disabled public write access.
The following user(s) said Thank You: klaus
Time to create page: 0.241 seconds
Powered by Kunena Forum

Login Form